Dienstleistungen der Stadtverwaltung

Zahnärztliche Untersuchung

Beschreibung

Der Zahnärztliche Dienst führt schuljährlich standardisierte Untersuchungen zur Früherkennung und Beobachtung der gesundheitlichen Verhältnisse im Zahn-, Mund- und Kieferbereich der Kinder und Jugendlichen in der Kindertagespflege, in Kitas und Schulen durch. Landeseinheitlich festgelegte Angaben werden im Rahmen der Gesundheitsberichterstattung anonymisiert ausgewertet.

Die Untersuchungen im gewohnten Umfeld des Kindes bereiten auf den Besuch in der Zahnarztpraxis vor und fördern ein vertrauensvolles Kind-Zahnarztverhältnis.

Werden Erkrankungen an Zähnen, Zahnfleisch und Zahnhalteapparat sowie Veränderungen der Zahn- und Kierferstellung festgestellt, erhalten Eltern eine Information mit dem Hinweis, ihren Zahnarzt/ihre Zahnärztin zur Behandlung aufzusuchen. Bei auffälligen zahnmedizinischen Befunden wird ein Betreuungscontrolling durchgeführt.

 

Unterlagen

Zahnärztlicher Prophylaxe-Pass für Vorschul- und Schulkinder bis zur 6. Klasse

Rechtsgrundlagen

Sozialgesetzbuch V, § 21
Brandenburgisches Gesundheitsdienstgesetz
Kindertagesstättengesetz
Brandenburgisches Schulgesetz
Rundschreiben des Gesundheitsministeriums zu den Aufgaben der Zahnärztlichen Dienste der Gesundheitsämter

Ansprechpartner

Verwaltungseinheit

Zurück zur Listenansicht