Presseinformation

25.04.2005

1. Indoor-Cup der Ruderer: Anmeldefrist verlängert

Die Organisatoren der 1. offenen Indoor-Rudermeisterschaft der Stadt Brandenburg an der Havel, die am 29. und 30.04.2005 im Beetzsee-Center in der Brielower Landstraße stattfinden, haben die Anmeldefrist für diese interessante und spektakuläre Veranstaltung bis zum 28.04.2005 verlängert.

 

Besonders aus den Gymnasien oder Fitness-Centern werden noch Mannschaften für die einzelnen Rennen auf den Ruder-Ergometern gesucht. Bei den so genannten Großbooten gibt es schons einige interessante Teams, die sich dem Kräftemessen stellen werden. So wird eine Sponsorenmannschaft vom ehemaligen Ruder-Olympiasieger Jörg Landvoigt angefügt. Im Prominenten-Team der Stadt werden sich unter anderem Tomas Krüger, Vorsitzender der Stadtverordnetenversammlung, und Stadtkämmerer teffen Scheller in die Riemen legen und dabei von Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann angefeuert.

 

Das vom Organisationskomitee der Juniorenweltmeisterschaft im Rudern (JWM) und dem Beetzsee-Center ins Leben gerufene Event beginnt am Freitag, 29.04.2005, um 16.00 Uhr mit dem Prominentenrennen, einem Mixed Vierer über 250 Meter. Danach kann dann jeder, der einmal seine Kräfte messen möchte, an den Publikumsrennen teilnehmen. Dem besten weiblichen und männlichen Teilnehmer winkt jeweils eine Eintrittskarte für den Finaltag der JWM am 06.08.2005 auf der Regattastrecke Beetzsee.

 

Am Sonnabend, 30.04.2005, besteht dann in der Zeit von 10.00 - 13.45 Uhr die Möglichkeit zum Training, bevor dann um 14.00 Uhr das erste Wertungsrennen beginnt.

 

Gestartet wird auf Concept2-Ergometern. Informationen über die verschiedenen Alters- und Renneinteilungen und die Teilnahmebedingungen sowie die Anmeldeformulare für die Wertungsrennen stehen im Internet unter  www.jwm2005.org/indoor.htm. Für die Publikumsrennen sind Meldungen auch noch vor Ort möglich. Für die Sieger in den einzelnen Wertungskategorien stehen attraktive Sachpreise oder Pokale bereit.