Presseinformation

18.12.2008

Ämter zwischen den Feiertagen nur eingeschränkt offen

In den Tagen rund um Weihnachten und den Jahreswechsel sind eine Reihe von Ämtern der Stadtverwaltung nur eingeschränkt besetzt. Einige Bereiche bleiben während dieser Zeit ganz oder teilweise geschlossen. Dazu zählen unter anderem:  

 

  • Büro der Oberbürgermeisterin (02.01.2009)
  • Büro des Bürgermeisters (29.12.2008)
  • Projektmanager Kirchmöser (22.12.2008 - 02.01.2009)
  • Haupt-, Personal- und Bürgeramt (29. und 30.12.2008)
  • OTV Göttin (22.12. und 29.12.2008)
  • OTV Wust (23.12.2008)
  • OTV Schmerzke (23. und 30.12.2008)
  • OTV Plaue/Kirchmöser (02.01.2009)
  • Bürgerservice Am Gallberg 4B (02.01.2009)
  • Bürgerservice Katharinenkirchplatz 5 (27.12.2008, 02. und 03.01.2009)
  • Stadtarchiv (29. - 31.12.2008)
  • Büro der Stadtverordnetenversammlung (02.01.2009)
  • Rechnungsprüfungsamt (29.12.2008 - 02.01.2009)
  • Zentrales Gebäude- und Liegenschaftsmanagement (02.01.2009)
  • Rechtsamt (29.12.2008 - 02.01.2009)
  • Amt für Schule und Sport (23.12.2008 - 02.01.2009)
  • Volkshochschule (29.12.2008 - 02.01.2009)
  • Musikschule (22.12.2008 - 02.01.2009)
  • Museum (29.12.2008)
  • Gleichstellungs-, Behinderten- und Ausländerbeauftragte (29.12.2008 - 02.01.2009)
  • Amt für Wirtschaftsförderung (02.01.2009)
  • Wohngeldstelle / Besondere Soziale Dienste (29.12.2008 - 02.01.2009)
  • Frühförder- und Beratungszentrum / Allgem. Soziale Dienste(02.01.2009)
  • Baubetriebshof (29.12.2008 - 02.01.2009)
  • Kulturmanager (29.12.2008 - 02.01.2009)