Presseinformation

23.02.2006

Basteln für das Osterfest in der Station

In Vorbereitung auf das Osterfest finden in der Station Junger Techniker und Naturforscher im Monat März zahlreiche Bastel- und Projektveranstaltungen statt.

 

Unter dem Motto "Alte Handwerkstechniken neu entdeckt"  können Kinder und Jugendliche im März 2006, immer mittwochs ab 14:30 Uhr, Osterkörbe und Gebrauchsgegenstände aus Weide und Peddigrohr flechten und Tiermotive unter Verwendung von Heu gestalten.

 

An jedem Donnerstag im Monat März könnt Ihr dann, in der Station Junger Techniker und Naturforscher, die alte Handwerkstechnik des Filzens erlernen. Für das Osterfest können Kinder und Jugendliche in dieser Arbeitstechnik Osterschmuck, Modeschmuck und kunsthandwerkliche Gebrauchsgegenstände herstellen.

 

Dienstags und freitags ab 14:30 Uhr lernen „Junge Holzwürmer“ die Laubsägetechnik kennen. Ihr könnt Osterdekorationen, Eierständer und andere nützliche Gebrauchsgegenstände rund um das Osterfest mit der Laubsäge aus Sperrholz aussägen, die Bauteile verleimen und anschließend phantasievoll bemalen.

 

Interessierte Kinder und Jugendliche können auch im März gern bei unseren Projektgruppen Keramik für Anfänger (Dienstag ab 14.30 Uhr) und Keramik (Freitag ab 14:30 Uhr) mitmachen. Auch in diesen beiden Projektgruppen heißt das Motto im Monat März „Wir gestalten Keramik mit Frühlings- und Ostermotiven“.

 

Ab Mittwoch, dem 01.03.2006, um 14:30 Uhr, beginnt das Projekt "Aerodynamische Experimente und Bau von Bummerangs", für das 10 Projekttage eingeplant sind und dann immer mittwochs stattfindet. Hier bauen Kinder und Jugendliche im Alter von 9 – 16 Jahren, unter der Anleitung von Herrn Gronau, verschiede Bummerangformen aus Holz und wir beschäftigen uns mit Fragen der Aerodynamik und verschiedenen Konstruktionsprinzipien und führen nach dem erfolgreichen Test und Einfliegen der Bummerangs einen Wettbewerb unter den Projektteilnehmern durch.

 

Interessierte Kinder und Jugendliche können sich für unsere Bastel- und Projektveranstaltungen in der Station Junger Techniker und Naturforscher, Bauhofstraße 74, 14772 Brandenburg an der Havel, anmelden.

Unsere Telefonnummer lautet: 03381/22 50 67. Per E-Mail erreicht Ihr uns unter der Adresse: station(at)station-brandenburg.de.