Presseinformation

25.04.2017

Begegnungsstätte eröffnet

Grußwort der Oberbürgermeisterin
Der Englischkurs stellt sich vor.

Mit einem kleinen Festakt wurde am Dienstag, 25.04.2017, im „Haus der Begegnung“ die neue Begegnungsstätte der Akademie 2. Lebenshälfte Land Brandenburg e.V. eröffnet.


Unter dem Motto „Lernen, Engagieren, Wandel gestalten“ stellt die Leiterin der Akademie 2. Lebenshälfte, Dr. Ingrid Witzsche, kurz den Verein und die Tätigkeitsfelder vor. Insgesamt gibt es neun kontaktstellen im Land Brandenburg. Sie dankte der Stadt für die nicht selbstverständliche Förderung dieser Begegnungsstätte.


Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann lobte die bisherige Arbeit der Akademie, die seit  2002 als Bildungsträger mit Lernangeboten für Ältere in Brandenburg an der Havel bekannt ist. Sie sagte: „Ich freue mich, dass es der Stadt und dem neuen Träger gelungen ist, diesem nicht nur bei unseren älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern beliebten Treffpunkt eine neue Perspektive zu geben.“