Presseinformation

28.10.2005

Beigeordneter hält Wort

Am Dienstag, 01.11.2005, beginnen um 08.00 Uhr in Wilhelmsdorf die Arbeiten zum Einbau eines Fugängerübergangs in der Nähe des Seniorenheimes "Haus Wilhelmsdorf". Hierfür ist es notwendig, die Straße halbseitig zu sperren. Der Verkehr wird mittels einer Ampel an der Baustelle vorbeigeleitet. Die Baumaßnahme dauert voraussichtlich bis zum 18.11.2005. Die Verkehrsteilnehmer werden um Beachtung der geänderten Verkehrsorganisation gebeten.

 

Die jetzt beginnenden Arbeiten zur Errichtung einer so genannten "Querungshilfe" sind das Ergebnis des vor einigen Wochen geführten Gespräches zwischen Bewohnern des Seniorenheimes und Vertretern der Verwaltung, bei dem es um die Erhöhung der Sicherheit für die Fußgänger an dieser viel befahrenen Straße ging. Der damals erst wenige Tage im Amt befindliche neue Baubeigeordneten Michael Brandt hatte den Senioren versprochen, sich für eine schnelle Lösung des Problems im Interesse der älteren Menschen einzusetzen.