Presseinformation

26.04.2007

Entwurfsplanung liegt länger aus

Auf Grund des regen Interesses der Bürgerinnen und Bürger an den Ausbauplänen der Klein Kreutzer Dorfstraße wird die Dauer der Offenlegung der Entwurfsplanung bis zum 07.05.2007 verlängert. 

 

Die Unterlagen können während der Sprechzeiten in der Stadtverwaltung Brandenburg an der Havel, Klosterstraße 14, Haus B, Zimmer 102, und im Büro der Ortsteilverwaltung Klein Kreutz (im Feuerwehrgebäude Klein Kreutz, Rosengasse 13) während der Öffnungszeit am Donnerstag, 03.05.2007, von 09:00 bis 12:00 Uhr und von 13:00 bis 17:00 Uhr von Jedermann eingesehen werden.


Während der verlängerten Auslegungsfrist können von jedem interessierten  Bürger Anregungen bzw. Bedenken zur Entwurfsplanung schriftlich oder zur Niederschrift erklärt werden.