Presseinformation

27.11.2007

Fahrradständer am Hauptbahnhof kurzzeitig gesperrt

Durch die Minustemperaturen in den letzten Nächten ist der Großteil des Herbstlaubes von den Bäumen gefallen. Auch die Fahrradständer am Hauptbahnhof müssen daher vom Laub befreit werden. Da sich eine Laubbeseitigung aber nur durchführen lässt, wenn die Fläche zugänglich gemacht wird, bittet der Baubetriebshof der Stadt in Abstimmung mit der Märkischen Entsorgungsgesellschaft Brandenburg mbH MEBRA darum, dass die Fahrradbesitzer in der Nacht vom Sonnabend, 08.12.2007, ab 22.00 Uhr, bis zum Sonntag, 09.12.2007, 06.00 Uhr, ihr Rad nicht in den Fahrradständern am Bahnhof abstellen. Mit entsprechenden Schildern wird im Vorfeld auf die Sperrung der Fahrradständer hingewiesen.