Presseinformation

23.10.2013

Grundstein gelegt

Einbringen der Hülse durch Innenminister Ralf Holzschuher, Polizeipräsident Arne Feuring, Staatssekretärin Daniela Trochowski und BLB Geschäftsführer Norbert John
Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann im Gespräch mit Ralf Holzschuher, Arne Feuring (Rückenansicht) Daniela Trochowski und Ingo Decker

Am Mittwoch, 23.10.2013, wurde im Beisein von Innenminister Ralf Holzschuher, Finanzstaatssekretärin Daniela Trochowski und Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann der Grundstein für den Erweiterungsbau der Polizeidirektion West mit der Polizeiinspektion in Brandenburg an der Havel, in der Magdeburger Straße, gelegt.

 

Auf einer Nutzfläche von ca. 3.500 qm entsteht ein neues dreigeschossiges Verwaltungsgebäude. Künftig werden rund 300 Polizeibedienstete am Standort ihren Dienst antreten. Innenminister Ralf Holzschuher betonte, in seinem Grußwort, dass die Entscheidung den Direktionssitz in die kreisfreie Stadt Brandenburg an der Havel zu legen, die richtige war.

 

Bereits im März 2013 wurde mit den Arbeiten begonnen. Die Fertigstellung soll im Januar 2016 erfolgen.