Presseinformation

28.02.2007

ICE wirbt für Havelstadt

Laut einer Information der Deutschen Bahn AG hat der ICE "Brandenburg an der Havel" den Namen der historischen "Chur- und Hauptstadt der Mark Brandenburg" schon mehr als 1.050.000 Kilometer durch Deutschland getragen.

 

Der moderne Hochgeschwindigkeitszug war am 11.05.2004 auf dem Brandenburger Hauptbahnhof im Rahmen eines feierlichen Aktes auf den Namen der Havelstadt getauft worden.