Presseinformation

27.01.2006

Interessantes Winterferienprogramm

Vom 30.01. - 03.02.2006 haben die Schülerinnen und Schüler im Land Brandenburg Winterferien. Um die unterrichtsfreie Zeit so interessant wie möglich zu gestalten, haben sich die Freizeiteinrichtungen der Stadt wieder ein abwechslungsreiches Programm einfallen lassen.

 

Im Naturschutzzentrum Krugpark in Wilhelmsdorf wird an den Ferientagen immer zwischen 09.30 Uhr und 12.30 Uhr viel mit Naturmaterialien gebastelt und die Flora und Fauna im winterlichen Wald beobachtet. Zum Ferienabschluss gibt es am Freitag Stockkuchen und Grillwurst am Lagerfeuer, nachdem die Kräfte bei der Winterolympiade gemessen wurden. Gruppenanmeldungen sind leider nicht mehr möglich, aber Einzelpersonen können an den verschiedenen Veranstaltungen ohne Anmeldungen teilnehmen (Tel. 03381 - 66 31 35 oder 66 33 55).

 

Auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Freizeitzentrum in der GutsMuthsstraße 19 und im Freizeittreff Am Neuendorfer Sand haben ein buntes Programm vorbereitet. Basteln und Backen stehen genau so auf dem Plan, wie Sport und Spiel sowie gemütliches Beisammensein und eine Faschingsfeier. Aber es werden auch Ausflüge unternommen. Gruppen sollten sich vorher anmelden (Freizeitzentrum: 03381 - 30 15 69, Freizeittreff: 03381 - 30 27 54).

 

In der Station Junger Techniker & Naturforscher in der Bauhofstraße 74 sind nicht nur die kleinen Tüftler und Wissbegierigen willkommen, sondern auch alle, die Spaß an interessanten Dingen und kreativem Gestalten haben. Aus Holz, Filz, Ton und anderen Materialien können kleine Meisterwerke hergestellt werden. Man kann aber auch lernen, wie ein Videofilm entsteht, digitale Fotos geschossen und am Computer bearbeitet werden. Am 01.02.2006 findet eine Exkursion nach Berlin ins Naturkundemuseum statt, an der man aber nur mit Voranmeldung teilnehmen kann. In der Station Junger Techniker & Naturforscher gibt es dafür die Anmeldeunterlagen, die dann bis zum 30.01.2006 ausgefüllt abgegeben werden müssen (Tel.: 03381 - 22 50 67).

 

Auch die Kinder- und Jugend-Kunst-Galerie "Sonnensegel" hält in der Winterferienzeit zwei spezielle Angebote bereit. Von Montag, 30.01.2006, bis Donnerstag, 02.02.2006, kann man sich entweder in der Galerie am Gotthardtkirchplatz 4/5 beim plastischen Gestalten mit Ton ausprobieren oder unter dem Titel "Drucken ist ein Abenteuer" in der historischen Gutenberg-Druckerei an der Ecke Mühlentorstraße / Gotthardtkirchplatz das Setzen und Drucken von Texten und Bildern lernen. Jeweils von 09.00 Uhr bis 11.30 Uhr sind die Angebote Gruppen vorbehalten (Anmeldung unter 03381 - 52 28 37), nachmittags von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr sind dann Kinder, Jugendliche, Eltern und Großeltern gern gesehene Gäste.

 

Die genauen Winterferien-Programme der einzelnen Einrichtungen sind im Internet unter www.stadt-brandenburg.de (Pinnwand) zu finden.