Presseinformation

27.09.2013

Jubiläumsveranstaltung - 65 Jahre RFT

Ehrengast Prof. Colani mit Oberbürgermeisterin und den RFT-Geschäftsführern
Designer Prof. Luigi Colani
Colani-TV, Ausstellungsstück aus dem Museum Staßfurt, das Produkte aus der 65-jährigen Unternehmensgeschichte für Ausstellungszwecke zur Verfügung stellte
ca. 330 Gäste

Mit einem Festakt feierte die RFT kabel Brandenburg GmbH am Freitag, 27.09.2013, das 65. Jubiläum des RFT Warenzeichenverbandes. Zu den rund 330 Gästen, die die Geschäftsführer Dr.-Ing. Klaus-Peter Tiemann und Dipl.-Wirtsch.-Ing. Stefan Tiemann im Paulikloster begrüßen konnten, zählten neben dem Ehrengast Prof. Luigi Colani, Dr. Karsten Enneper, Ministerium für Wirtschaft und Europaangelegenheit, und Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann sowie Franz Korsch, Mitbegründer und Vorsitzender des RFT-Vereins Freunde der Staßfurter Rundfunk- und Fernsehtechnik e.V..


In seiner Begrüßungsrede gab Dr.-Ing. Klaus-Peter Tiemann einen historischen Abriss der beeindruckenden Unternehmensgeschichte. Stefan Tiemann richtete den Blick in die Zukunft und stellte anstehende Projekte vor.


Brandenburgs Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann ging in ihrem Grußwort auf die vielfältigen Bedeutungen der Abkürzung RFT und den guten internationalen Ruf der Marke ein: „Auch wenn diese drei Buchstaben heute nicht mehr auf Erzeugnissen der Multimedia-Branche zu sehen sind und die Flachbildschirme, Blu-ray-Player und anderen elektronischen Konsumgüter inzwischen fast ausschließlich in Fernost produziert werden, so bin ich doch sicher, dass man noch weit über den heutigen 65. Geburtstag hinaus von RFT als einem der führenden Telekommunikationsdienstleistern im Osten Deutschlands sprechen wird.“


Ehrengast der Festveranstaltung war Prof. Luigi Colani, der seit dem Colani-TV 1993 eine besondere Bindung zu RFT hat. „Hier liegt Herzblut in der Luft“, sagte er zur Begrüßung. In seiner Rede kam die Verbundenheit zur Stadt und zu den Menschen hier vor Ort zum Ausdruck. Abschließend bot er Hilfe und Unterstützung an.