Presseinformation

27.11.2009

Modellautos im Museum im Frey-Haus

Neue Sonderausstellung zeigt interessante Modellautos aus DDR-Produktion.

Am Sonntag, 06. Dezember 2009, eröffnet das Stadtmuseum von Brandenburg an der Havel um 11.00 Uhr die neue Sonderausstellung „Modellautos aus dem Straßenbild der DDR im H0-Maßstab 1:87“, die bis zum 02. Januar 2010 im Museum im Frey-Haus in der Ritterstraße 96 zu sehen sein wird.

 

Der Brandenburger Sammler Jörg Schulze präsentiert einen Teil seiner über 2.500 Modelle umfassenden Sammlung. Was damals auf den Straßen der DDR normaler Alltag war, ist heute Geschichte. Aus nahezu allen Bereichen werden Modellnachbildungen gezeigt. Zu sehen sind Fahrzeuge der staatlichen Spedition DEUTRANS, Landmaschinen sowie Fahrzeuge von Volkspolizei, Feuerwehr, NVA, Minol, Handelstransport, Deutsche Reichsbahn oder Zirkus Busch.

 

Die Modelle sind Produkte der DDR, aber auch Modelle, die nach der Wende in Deutschland, Tschechien und in der ehemaligen Sowjetunion gefertigt wurden. Es befinden sich jedoch auch Eigen- und Umbauten darunter.

 

Nicht nur begeisterte Sammler von Modellautos, auch Kinder und Jugendliche bzw. interessierte Brandenburgerinnen und Brandenburger sind zu der Eröffnungsveranstaltung am 2. Advent um 11.00 Uhr und zur Besichtigung der interessanten Sonderausstellung in der Weihnachtszeit herzlich eingeladen.

 

(Foto: Jörg Schulze)