Presseinformation

22.12.2009

Neue Bilder im TGZ

Die Nachwuchsmalerin Cathleen Ahrens zeigt im Atrium des Brandenburger Technologie- und Gründerzentrums (TGZ) in der Friedrich-Franz-Straße einen kleinen Ausschnitt ihres künstlerischen Schaffens. Es sind vor allem sehr farbenfrohe Landschaftsmotive zu sehen, die den Betrachter von wunderschönen Sommertagen träumen lassen.  Die Bilder sind teils in Acryl gestaltet, teils in Aquarelltechnik.

 

Cathleen Ahrens nahm Anfang Dezember an einem Assessment Center des Lotsendienstes teil und strebt zum 1. Februar 2010 die Selbständigkeit an. Bis dahin bereitet sie sich mit Hilfe eines Coachs, den ihr das TGZ zur Verfügung stellt, auf ihre Existenzgründung vor. Außer Malerei bietet sie ihren zukünftigen Kunden Fotografie und Grafikdesign.

 

Die Ausstellung im TGZ kann noch bis zum 05. März 2010, montags bis freitags jeweils von 08:00 Uhr  bis 18:00 Uhr, ohne vorherige Anmeldung besichtigt werden. Im Herbst 2010 wird die Künstlerin mit einer weiteren Ausstellung noch einmal in das TGZ kommen.

 

Auskunft erteilt: Monika Kretschmer, Tel.  03381 - 381630