Presseinformation

26.09.2019

Neue Wegeflächen in der Wallpromenade

Neue Wegeflächen in der Wallpromenade - Absperrung nur noch bis Montag, 30.09.2019

Die Rekonstruktion der Wegeflächen in der Wallpromenade zwischen der Plauer Straße und der Rathenower Straße wird bis zum Ende dieser Woche beendet. Am Montag, dem 30.09.2019, werden die Bauzäune abgebaut, so dass alle Wege wieder uneingeschränkt genutzt werden können.

In der Bauzeit seit Anfang Juli wurden der südliche Weg und die angrenzenden Eingangsbereiche erneuert. Hierbei konnte die alte Tragschicht erhalten werden, auf der eine neue Frostschutzschicht und eine neue Tennendeckschicht aufgetragen wurde. Darüber hinaus wurden die Rampen zur Wallstraße und zum Mittelweg erneuert und gepflastert. Auch die Einfassung des Pflanzrondells wurde aufgearbeitet sowie die Bänke, die zeitnah wieder montiert werden.

Die Baukosten betragen rund 80.000 Euro.