Presseinformation

22.10.2004

OFF ART: Umfangreiches Rahmenprogramm in der Kunsthalle

Die Besucher der diesjährigen Freien Kunstausstellung OFF ART können in der 622 m² großen Kunsthalle "Brennabor" nicht nur die 189 Werke der 80 Lünstler und Laienkünstler betrachten, sondern auch ein interessantes Rahmenprogramm genießen.

 

Am Sonnabend, 23.10.2004, findet um 18.00 Uhr eine Lesung mit musikalischer Umrahmung statt. Gelesen werden drei Kurzgeschichten, die die Titel "Grau und Blond", Daisy und Mike" und "Sparsamkeit in allen Ehren" tragen. Außerdem stellt die Autorin Marianne Gregor ihr Buch "Roland und Rolandine - ein sagenhaftes Märchen aus Brandenburg" vor. Musikalisch begleitet wird die Lesung vom "duo tonale". Um 19.00 Uhr werden die Besucherinnen und Besucher der Ausstellung von der Kasmet-Ballett-Company musikalisch inspiriert, die das Stück "Emotion" aufführt.

 

Am 25.10.2004, von 14.30 - 18.00 Uhr, besuchen Kunstschüler der Wredowschen Zeichenschule die Ausstellung. Am 29.10.2004 findet um 18.00 Uhr in der Kunsthhalle ein Gastspiel des Gitarrenorchesters der Musikschule statt. Am 04.11.2004, von 15.00 - 17.30 Uhr, setzen sich die jungen Künstlerinnen und Künstler der Kinder- und Jugendkunstgalerie "Sonnensegel" e.V. mit den Werken der OFF ART auseinander.

 

Die Freie Kunstausstellung OFF ART läuft noch bis zum 07.11.2004 in der Kunsthalle "Brennabor", Geschwister-Scholl-Straße 10-13. (Nähe Hauptbahnhof). Sie ist täglich von 14.00 - 18.00 Uhr geöffnet.