Presseinformation

18.03.2020

Stadt Brandenburg gibt Tipps für Eltern heraus

„Spielen, Lernen und gesund bleiben mit Kindern“

Die (weitestgehende) Schließung von Schulen und Kindergärten ist eine besondere Situation für Eltern, die es so noch nicht gegeben hat. Als Stadt möchten wir deshalb helfen und haben mit dem Jugendamt ein paar hilfreiche Tipps und spannende Anregungen für Eltern zusammengestellt, wie man die Zeit mit den Kindern trotz aller Einschränkungen zur Bekämpfung der Corona-Ausbreitung sinnvoll und kreativ verbringen kann und etwas Abwechslung organisiert. Das hilft Kindern und Eltern gleichermaßen.

Unsere kleine Broschüre enthält viele Tipps in folgenden Kategorien und für unterschiedliche Altersgruppen:

  • Raus an die frische Luft
  • Medienangebote für Kinder
  • Kochen und Haushalt
  • Klassiker: Lesen, Singen, Basteln, Malen
  • Kinderspiele
  • Experimente und Übungsspiele
  • Osterfest vorbereiten
  • Weitere Links

Sie finden die Broschüre gerne auch zum kostenlosen Herunterladen unter www.stadt-brandenburg.de/kinder-zu-hause

Dringender Hinweis: Bitte beachten Sie, dass aufgrund von Rechtsverordnungen zur Vermeidung von Infektionsketten alle öffentlichen Freizeiteinrichtungen geschlossen sind. Bitte verzichten Sie auch im privaten Umfeld auf gemeinsame Spielgruppen und überlassen Sie die Kinderbetreuung nicht den Großeltern, da diese Risikogruppe derzeit besonders geschützt werden soll.