Presseinformation

29.09.2009

Tag der Deutschen Einheit im Dom zu Brandenburg

Festveranstaltung am 3. Oktober 2009 um 17.00 Uhr. Alle Brandenburgerinnen und Brandenburger sind herzlich eingeladen.

 

Der Rotary Club Brandenburg/Havel und die Stadt Brandenburg an der Havel veranstalten auch in diesem Jahr wieder am 3. Oktober eine Festveranstaltung zum Tag der Deutschen Einheit. Diese nun schon traditionelle Veranstaltung findet an authentischer Stelle des Umbruchs, im Dom zu Brandenburg, statt und beginnt um 17.00 Uhr.

 

Festredner ist in diesem Jahr Bundesminister a. D. Dr. Manfred Stolpe, der nach der Wende über viele Jahre hinweg als Ministerpräsident die Entwicklung des neuen Bundeslandes Brandenburg maßgeblich mitgestaltet hat.

 

Den musikalischen Rahmen gestalten Domorganist KMD Matthias Passauer an der Domorgel und die Brandenburger Symphoniker unter der Leitung von Generalmusikdirektor Michael Helmrath.

 

Bereits um 16.00 Uhr gibt es im Domhof für alle Besucher Kaffe und Kuchen, gestiftet vom Domstiftsgut Mötzow. Zu dieser Festveranstaltung sind alle Brandenburgerinnen und Brandenburger mit ihren Familien herzlich eingeladen. Der Eintritt ist für alle Besucher kostenfrei.

 

Im Anschluss an die Festveranstaltung bitten der Rotary Club Brandenburg/Havel gemeinsam mit dem Inner Wheel Club Brandenburg im Kreuzgang des Domes zu einem kleinen Empfang. Hierzu sind alle Teilnehmer der Festveranstaltung herzlich eingeladen.