Presseinformation

31.05.2007

Veränderte Sprechzeit in der Behindertenberatungsstelle

Das Gesundheits-, Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt der Stadt Brandenburg an der Havel macht darauf aufmerksam, dass ab Juni 2007 in der Behindertenberatungsstelle der Stadtverwaltung mittwochs keine Sprechstunde mehr stattfindet. Ab diesem Zeitpunkt hat die Behindertenberatungsstelle, die sich nach dem Umzug des Amtes jetzt in der Klosterstraße 14, Haus B, Zimmer 005 bis 007, befindet, folgende Sprechzeiten:

 

  • Montag, 09.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 15.00 Uhr,
  • Dienstag, 09.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 18.00 Uhr,
  • Donnerstag, 07.30 - 12.00 Uhr und 13.00 - 15.00 Uhr,
  • Freitag, 09.00 - 12.00 Uhr.

 

Außerdem wurde in Abstimmung mit der Behindertenbeauftragten und dem Behindertenbeirat eine neue Verfahrensweise bei der Ausgabe der Fahrcoupons festgelegt. Zukünftig erfolgt die Ausgabe halbjährlich, so dass Anfang Juli 2007 die Ausgabe der Fahrcoupons für das gesamte II. Halbjahr 2007 beginnt.

 

Die Behindertenberatungsstelle ist unter der Telefonnummer 03381 - 58 53 32 erreichbar.