Presseinformation

14.02.2019

Vom Norden in den Süden

Am Freitag, den 15.02.2019, wird in der Umweltpyramide des Naturschutzzentrums Krugpark eine Bild-Ton-Show mit dem Titel "Korsika – Vom Norden in den Süden" gezeigt. Die Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr, der Eintritt ist frei. Der Vortragsabend ist Teil der Veranstaltungsreihe des Bürgerbeirats der Eigenen Scholle/Wilhelmsdorf und richtet sich mit der Unterstützung der Stadt Brandenburg an der Havel vorrangig an die Senioren des Wohngebietes, aber natürlich ist jeder gern gesehen.

In der Bild-Ton-Show geht es quer durch die felsige Landschaft mit zahlreichen Stationen im Norden, in der Mitte und im Süden. Es wird der "Zeigefinger Korsikas", wie der Norden auch genannt wird, mit all seinen Gesichtern beleuchtet. Es geht von den Küsten bis hinauf zum Monte Stello, dem höchsten Berg im Norden. Nach kurzen Stopps in Bastia, San Michele de Murato, dem Asco-Tal sowie in Ajaccio ist der Süden von Korsika der Schwerpunkt der Bild-Show. Vorgestellt werden die Küstenregion um den Golf von Valinco, die südlichste Stadt Bonifacio auf den Kalkfelsen, die prähistorische Ausgrabungsstätte Filitosa und die Landschaft am Bavella-Pass. Die Bilder versuchen die Schönheit von Korsika mit all ihrem Facettenreichtum zu vermitteln.

Der Bürgerbeirat der Eigenen Scholle/Wilhelmsdorf würde sich über Ihr Kommen sehr freuen.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt und Spenden sind gern gesehen.