Presseinformation

31.01.2018

Vorbereitungen für großes Wanderrudertreffen beginnen

Ruderer tauschen Gedanken, Informationen und Erfahrungen aus.
Gruppenfoto der OK-Mitglieder nach der Auftaktberatung.

Im kommenden Jahr feiert die Brandenburger Regattastrecke "Beetzsee" ihren 50. Geburtstag. Um dieses runde Jubiläum würdig zu begehen, sind im Sommer 2019 neben verschiedenen Aktivitäten auch hochkarätige Sportveranstaltungen geplant. Dazu zählt das 54. Wanderrudertreffen (WRT) des Deutschen Ruderverbandes (DRV), das vom 21. - 23.06.2019 in Brandenburg an der Havel stattfindet. Daran teilnehmen werden ca. 300 bis 400 Freizeitsportler aus ganz Deutschland.

Um rechtzeitig mit den ersten Vorbereitungsarbeiten beginnen zu können, hatte Klaus Schönhoff, 1. Vorsitzender des Ruder-Club-Havel Brandenburg e.V. (R.C.H.B.), am 30.01.2018 zur Gründung eines Organisationskomitees eingeladen. Er stellte den Anwesenden, zu denen u.a. der Präsident und der Ehrenpräsident des  Landesruderverbandes Brandenburg e.V. (LRV) gehörten, das Konzept für das WRT 2019 vor.

Link zu ausführlichen Informationen